Sebastian Fitzek Killercruise - Das Würfelspiel

16,95 €
Bruttopreis ohne Versandkosten *
Menge
Auf Lager

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

Die spannende Suche nach dem Psychopathen als kompaktes Roll & Write!

Die kooperative Würfel-Variante von Sebastian Fitzek Killercruise bringt die Atmosphäre und den Thrill des großen Bestseller-Brettspiels auf Papier. Ein besonderes Spielerlebnis voller Teamwork, Spannung und kniffeligen Entscheidungen. Dabei sorgen vier unterschiedlich anspruchsvolle Deckpläne für viel Abwechslung in diesem einzigartigen Roll & Write. Die Aufgabe der Spieler*innen: Den versteckten Psychopathen finden und die Passagiere retten. Doch dabei sollte schnell gehandelt werden, denn die Zeit läuft – und das sorgt für extra viel Nervenkitzel, denn die Gefahr durch den Killer nimmt stetig zu…

So wird’s gespielt:
- Die schwarzen und weißen Würfel geben in jeder Runde vor, wie die Spieler*innen sich auf dem Schiff bewegen können.
- Jede*r bewegt sich auf dem eigenen Deckplan, um Hinweise zu finden und Passagiere zu retten.
- Doch Vorsicht: Man darf den eigenen Weg nichtkreuzen!
- Die farbigen Bedrohungswürfel bestimmen, ob der Killer zuschlägt.
- Ihren Fortschritt halten die Spieler*innen auf dem gemeinsamen Aufgabenblatt fest.
- Nur, wenn der Psychopath schnell genug
Gefunden wird, kann das Spiel gewonnen werden.

Inhalt: 1 Würfelblock (mit 200 Blättern in Schiffsform), 7 Würfel, 1 Spielanleitung

Autor: Marco Teubner
Nach einer Idee von Sebastian Fitzek und Jörn Stollmann
Illustrationen: Jörn Stollmann

Marco Teubner, geboren 1972, der ehemalige Performance-Künstler und Kulturpädagoge gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Spieleerfinder*innen Deutschlands. Dabei ist er in allen Genres zu Hause, vom Kinderspiel über Familienspiele Karten- und Würfelspiele sowie Logikspiele. Insgesamt hat er bereits über 50 Spiele veröffentlicht und 2016 den Preis für das Kinderspiel des Jahres verliehen bekommen. Im moses. Verlag hat Marco Teubner neben „Sebastian Fitzek – Safehouse“ und „Safehouse – Das Würfelspiel“ z. B. „Kneipenquiz – das Original“, „No Return“ veröffentlicht.

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Die Gesamtauflage liegt bei über zwölf Millionen Exemplaren weltweit. Seine Bücher werden in über 32 Sprachen übersetzt und sind Vorlage für Theateradaptionen und Filme. Ausgehend von „Die Therapie“, seinem ersten Thriller, der im Juli 2006 erschien, umfasst Sebastian Fitzeks Werk bis heute 25 Thriller - die allesamt auf der Bestsellerliste standen - sowie ein Sachbuch, 14 Anthologien, zwei Kinderbücher und zwei Hörspiele. Im moses. Verlag hat er bereits „Sebastian Fitzek – Safehouse“, „Safehouse – Das Würfelspiel“ und „black stories Sebastian Fitzek Edition“ veröffentlicht. Er lebt in Berlin.

Jörn Stollmann, der kreative Zeichner und Illustrator ist Jahrgang 1982. Seine außergewöhnlichen und innovativen Arbeiten finden sich in Kinderbüchern, Animationen, Skulpturen und vielen anderen Medien wieder. Für den moses. Verlag illustrierte er bereits die Spiele „Sebastian Fitzek – Safehouse" und "Safehouse - Das Würfelspiel".
Moses Verlag
090144
8 Artikel
0002-11-30