Halli Galli Extreme

14,95 €
Bruttopreis ohne Versandkosten *
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

Elefant, Affe und Schwein durchstreifen den Urwald auf der Suche nach fruchtigen
Leckereien. Die Spieler helfen dabei. Reihum deckt jeder Spieler eine Karte auf.
Immer wenn zwei identische Früchtekarten zu sehen sind, oder ein Tier mit seinen
Lieblingsfrüchten, müssen die Spieler ganz schnell auf die Glocke schlagen. Wer
am schnellsten klingelt, erhält alle offenliegenden Ablagestapel. Ziel des
turbulenten Spiels ist es, die meisten Karten zu gewinnen.


So spielt man Halli Galli EXtreme:
* Die Glocke kommt für alle gut erreichbar in die Tischmitte. Die Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Mitspieler verteilt.
* Reihum decken die Spieler von ihrem Kartenstapel die oberste Karte auf und legen sie offen auf den Tisch. So entsteht vor jedem Spieler ein offener Kartenstapel.
* Es gibt Karten mit Früchten und Karten mit Tieren. Auf den Früchtekarten sind Bananen, Pflaumen, Erdbeeren und Limonen in unterschiedlicher Zusammensetzung abgebildet. Auf den Tierkarten gibt es einen Elefanten, einen Affen und ein Schwein.
* Es muss geklingelt werden, wenn zwei identische Karten zu sehen sind oder wenn ein Elefant, aber keine Erdbeere, oder wenn ein Affe, aber keine Limone, oder wenn ein Schwein zu sehen ist.
* Wer zuerst klingelt, gewinnt alle offenen Ablagestapel. Die Karten legt er verdeckt unter seinen Kartenstapel und beginnt eine neue Runde.
* Wer falsch klingelt muss als Strafe die Karten seines offenen Stapels unter die Glocke legen.
* Sobald ein Spieler keine verdeckte Karte mehr zur Verfügung hat, scheidet er aus.
* Das Spiel endet, wenn nur noch zwei Spieler um die letzten offenen Ablagestapel spielen. Sieger ist der Spieler mit den meisten Karten.

Inhalt:
72 Spielkarten
1 Glocke (mit Gummiring)
1 Spielanleitung
Amigo
05700
1 Artikel
0002-11-30